Es ist geplant, in regelmäßigen Abständen Brot zu backen. Derzeit gehen wir von einem Backtag im Monat aus. Termine werden rechtzeitig

auf dieser Homepage veröffentlicht. Wer Interesse am Brotbacken hat, und gern beim Backteam einmal schnuppern möchte, ist uns herzlich willkommen. An den Backtagen geben wir die Brote gegen eine kleine Spende und an die Vereinsmitglieder des Geschichts-und Heimatvereins

ab. 

Traditionell backen wir reines Roggenbrot und ein Brot mit 80% Roggen- und 20% Weizenmehl.

Wir verzichten bei diesen Rezepten bewusst auf den Zusatz von Hefe.

Unser Brot besteht ausschließlich aus Roggen bzw. Weizenmehl, Natursauerteig, Wasser und einer Prise Salz.