Die Renovierung des Kirchberger Backhauses wurde im November 2017 weitestgehend abgeschlossen. Das Backteam freut sich über den neuen Ofen und hat ihn nach der offiziellen Übergabe im Dezember in Betrieb genommen. Mit den Backergebnissen sind wir sehr zufrieden. Um dahin zu kommen, wo wir heute sind, entstanden Kosten von ca. 22.100 €. Die Verwirklichung des Projektes ist nur möglich gewesen durch die finanzielle Förderung der Europäischen Union und des Landes Hessen im Rahmen der Leader-Region Casseler Bergland.                                        Trotz dieser Unterstützung aus öffentlichen Mitteln und vorhandenen Rücklagen zur Backhausrenovierung,  bleibt eine Lücke, die durch Spenden geschlossen werden soll. 

Über die baulichen Maßnahmen hinaus wird es weiterer finanzieller Anstrengungen bedürfen, um notwendige Backutensilien wie z.B. Backbleche, Gärkörbchen u.ä. anzuschaffen. Wir freuen uns, dass das Projekt "Backhausrenovierung" in der Bevölkerung so eine  breite Resonanz erfährt, und wir auch schon einige Spenden zu verzeichnen hatten.

 

Wer das Projekt unterstützen möchte, kann uns gern ansprechen. Eine Spende, ob groß oder klein, kann auch auf unser Vereinskonto überwiesen werden. Hierfür sagen wir schon an dieser Stelle, herzlichen Dank, das Geld ist im Sinne der Vereinsunterstützung gut angelegt.

Eine Spendenbescheinigung wird auf Wunsch gern ausgestellt.

 

Hier unsere Bankverbindung                                                                                                                                                                                                                        Kontoinhaber: Geschichts- und Heimatverein Kirchberg, Backhausteam                                                                                                                                               IBAN:                 DE03 5206 2601 0105 9441 47